Duales Studium

Allgemeine Verwaltung oder Verwaltungsbetriebswirtschaftslehre
Abschluss: Bachelor of Arts
Dauer: 3 Jahre
Ausbildungsorte:
Kommunale Hochschule für Verwaltung in Hannover, Kreisverwaltung Landkreis Wesermarsch

 

Kommunizieren, entscheiden, organisieren – als Kreisinspektoranwärter*in steigen Sie in das mittlere Management unserer Verwaltung ein. Hier übernehmen Sie abwechslungsreiche Aufgabenbereiche, sorgen für effiziente Arbeitsabläufe und übernehmen schnell Verantwortung. Dabei haben Sie viel Kontakt mit Menschen. Für Ihre weitere Zukunft haben Sie aussichtsreiche Perspektiven, Leitungs- und Führungsaufgaben zu übernehmen.


DER ABLAUF

  • Sie absolvieren fachtheoretische Trimester an der Hochschule, die sich mit den Praxissemestern in unserer Kreisverwaltung abwechseln.
  • Im Studium erlangen Sie – je nach gewähltem Studiengang – entweder vertieftes juristisches oder umfassendes wirtschaftswissenschaftliches Fachwissen, das Sie für eine Karriere im gehobenen Verwaltungsmanagement qualifiziert.
  • In den praktischen Phasen Ihrer Ausbildung haben Sie in unserer Kreisverwaltung Kontakt mit den Bürger*innen und können die im Studium vermittelten Lerninhalte direkt im Arbeitsalltag anwenden.

  • Mit dem Abschluss des dualen Studiums erwerben Sie den akademischen Grad Bachelor of Arts und gleichzeitig die Laufbahnbefähigung für das erste Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2, Fachrichtung Allgemeine Dienste (ehemals gehobener allgemeiner Verwaltungsdienst).
  • Das Studium leisten Sie im Beamtenverhältnis „Auf Widerruf“ ab.

DAS BRINGEN SIE MIT:

  • die Hochschulzugangsberechtigung (Abitur, Fachhochschulreife o.Ä.)
  • die Staatsangehörigkeit eines Mitgliedsstaates der Europäischen Union sowie ein Alter von unter 40 Jahren am Einstellungstag (Menschen mit Schwerbehinderung unter 45 Jahren) als Voraussetzung für die Einstellung als Kreisinspektoranwärter*in
  • Interesse an wirtschaftlichen und juristischen Zusammenhängen
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Organisationstalent und eine gute Allgemeinbildung

DAS BIETEN WIR IHNEN:

  • Anwärterbezüge von derzeit 1.319,74 Euro im Monat brutto
  • fundierte Grundlagen für eine Karriere im gehobenen Dienst
  • vielseitige Aufgabengebiete
  • ein freundliches Arbeitsklima
  • flexible Arbeitszeiten
  • attraktive Weiter- und Fortbildungsmöglichkeiten
  • sehr gute Übernahmechancen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit Angeboten zur betrieblichen Gesundheitsförderung
  • vielfältige Angebote im Rahmen der Betriebssportgemeinschaft
  • Kinderbetreuung in der kreiseigenen Großtagespflegeeinrichtung „Weserhafen“

Kontakt

Haben Sie Fragen? - Melden Sie sich gern.

Isabel Klein

Zentrale Dienste, Personal und Organisation